Montage von Solarmodulen

Neben der steigenden Nachfrage nach Solarmodulen gewinnt auch die Frage, wie diese effektiv befestigt werden können, stetig an Bedeutung. Als Installateur ist man immer auf der Suche nach besten Materialien und Techniken, um Zeit bei der Montage zu gewinnen. Mit den Esdec-Montagesystemen liefern Sie die Qualität und Professionalität, die man bei der Anbringung von Solarmodulen erwartet. So hilft unser einfaches und schnelles Montagesystem Ihnen, Ihren Umsatz weiter zu optimieren.

Wie wichtig ist eine korrekte Befestigung?

Eine gute Befestigung von Solarmodulen ist aus mehreren Gründen wichtig. Sicherheit steht natürlich an erster Stelle. Eine unsachgemäße Montage der Module kann zu gefährlichen Situationen führen. Auf dem Dach selbst, aber natürlich auch für Menschen am Boden. Unsachgemäß befestigte Solarmodule können zudem zu undichten Stellen führen. Werden bspw. Fehler bei Hakensystemen gemacht, erhöht sich der Druck auf die Dachziegel. Die Folge: Die Ziegel können brechen oder reißen. Probleme dieser Art sind leider nicht immer direkt sichtbar und werden oft erst bemerkt, wenn undichte Stellen bereits Schäden angerichtet haben.

Natürlich spielt neben der Sicherheit auch die Geschwindigkeit und Leichtigkeit, mit der man die Solarmodule anbringen kann, eine große Rolle. Wenn Sie mit einem Montagesystem arbeiten, das es Ihnen ermöglicht, die Module in kürzester Zeit einfach zu installieren, können Sie logischerweise innerhalb eines bestimmten Zeitraums mehr Aufträge annehmen. Wenn Sie das Beste aus den Solarmodulen holen, profitieren nicht nur Sie, sondern sicherlich auch Ihre Kunden.

Die Anbringung von Solarmodulen auf Schrägdächern

Solarmodule werden immer häufiger mit einer innovativen Hakentechnik befestigt. Genau aus diesem Grund setzen Installateure auf das schnelle, kostengünstige und professionelle ClickFit-Montagesystem von Esdec. Dabei können die Solarmodule mit nur wenigen Komponenten befestigt werden. Darüber hinaus ist das Montagesystem mit verschiedenen Dachtypen kompatibel. Mit ClickFit können Solarmodule problemlos auf Ziegeldächern, Stahl, Schiefer, Bitumen, Wellplatten und Falzen befestigt werden.

Montage auf ebenen Flächen

Die Montage von Solarmodulen auf ebenen Flächen birgt andere Herausforderungen als bei Schrägdachern. Die wichtigsten Faktoren bei der Montage auf einem Flachdach sind die ideale Neigung und der erforderliche Ballast. Eine gute Berechnung der Dach- und Windlast ist für eine erfolgreiche Montage unerlässlich. Dadurch wird verhindert, dass das Montagesystem die Dachisolierung oder das Dach selbst beschädigt.

Das FlatFix-Fusion-Montagesystem von Esdec ist eine von Installateuren hochgeschätzte Lösung. Das innovative Klicksystem ist mit praktischen Klickverbindungen ausgestattet, was bei der Befestigung der Solarmodule viel Zeit spart. Die verwendeten Materialien sind langlebig, leicht und sorgen so für eine minimale Dachbelastung. Mit diesem Montagesystem wird automatisch ein Neigungswinkel von 13 Grad erreicht.

Unterstützung bei der Befestigung

Bei der Befestigung von Solarmodulen gibt es quasi immer kleine Probleme, entweder bei der Vorbereitung oder bei der Befestigung selbst. Esdec bietet Installateuren, die unsere Montagesysteme während der Anbringung in irgendeiner Form einsetzen, die erforderliche Unterstützung. Unser Service beginnt mit einer kostenlosen Beratung und dem Esdec-Kalkulator. Mit diesem Rechner erhalten Sie einen Überblick über die zu verwendenden Materialien und zusätzliche Informationen, die für die Befestigung der Module wichtig sind.

Esdec bietet zudem technischen Support in Form von Schulungen an, so dass Sie mit unseren Montagesystemen problemlos Solarmodule installieren können. Wir beraten Sie gerne auch bei der Umsetzung von Großprojekten. Sollten Sie also mal nicht weiter kommen – egal ob beim Produkt selbst oder unserem Kalkulator – können Sie sich jederzeit an Esdec wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter – professionell und schnell.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.