Produkte
Produkte
Besuchen Sie einen unserer Schulungskurse!
Melden Sie sich für einen Schulungskurse an! Lernen Sie alles in unseren Webinaren.
Mochten Sie mehr über unsere Montagesysteme erfahren?
Verfolgen Sie jetzt digitale und rund um die Uhr verfügbare Produktschulungen.
Menü schließen
Berechnung
Home Solarmodule auf dem dach ohne risiko

Solarmodule auf dem dach ohne risiko

Esdec bietet Hauseigentümern die zuverlässigste Montagemöglichkeit für große PV-Anlagen. Esdec investiert jährlich 3,5 Millionen Euro in Tests, Messungen und die Weiterentwicklung ihrer Befestigungssysteme. Dabei sind die Testergebnisse grundsätzlich der Ausgangspunkt für die Entwicklung aller Esdec-Befestigungssysteme. Auf diese Weise können Sie sich sicher sein, dass Ihr Solarmodulprojekt wind- und sturmsicher, feuerfest, ordnungsgemäß geerdet ist, und dass das Dach gut geschützt ist und bleibt. Esdec bietet Ihnen als Hauseigentümer sogar die Möglichkeit, Ihre einzelnen Projekte jeweils von der unabhängigen Beratungsfirma Peutz zertifizieren zu lassen. Somit können Sie sich darauf verlassen, dass Sie kein Risiko eingehen mit den Solarmodulen auf Ihrem Dach.

Wind- und sturmfest

Mit einem Konstruktionsplan von Esdec können Sie sicher sein, dass Ihre PV-Anlage sicher und zuverlässig sowie mit der optimalen Ballastierung auf Ihrem Dach montiert ist. Esdec misst die Wirkungsweise und Effekte des Windes auf das gesamte System durch eine Kombination aus Computersimulationen, Tests im deutsch-niederländischen Windkanal und Tests am maßstabsgetreuen Modell beim akkreditierten Beratungsbüro Peutz. Darüber hinaus hat Esdec den Verbindungsfaktor des Systems ausgiebig getestet. Dabei messen wir im Detail, wie fest die Module miteinander verbunden sind, wenn durch äußere Einflüsse Druck auf sie ausgeübt wird. Die Windbelastungstests des Systems haben gezeigt, dass die Aerodynamik unseres FlatFix-Systems beispielsweise dafür sorgt, dass sich dem Wind keine Angriffsfläche bietet. Hierdurch wird ein unerwünschtes Kräftespiel verhindert, wodurch die Module fest im System verankert verbleiben.

Siehe PEUTZ Zertifikat

Das am meisten feuersichere system

Es gibt kein bekanntes PV-Montagesystem, das gemäß der Sicherheitszertifizierungsfirma UL besser bei Feuerbeständigkeitsprüfungen abschneidet als das FlatFix-System von Esdec. Wir sind stolz darauf, die Bezeichnung „Best in Class“ führen zu dürfen, was Teil des UL2703-Zertifikats bei der jüngsten Feuerbeständigkeitsprüfung UL2703/1703 konstatiert wurde. Dank der guten Belüftungsleistung von FlatFix wird z.B. eine Überhitzung unter den Modulen verhindert. Darüber hinaus schützen die Winddeflektoren nicht nur vor Wind, sondern sorgen auch dafür, dass eine Feuerausbreitung gebremst wird.

UL1703-Zertifikat anzeigen

Spannungsunterschiede und blitzschutz

Das FlatFix-System von Esdec ist sehr einfach und zuverlässig zu installieren und entspricht den Anforderungen der NEN1010 in vollem Umfang. Durch die Verwendung des Verbundwerkstoffs im System stehen die Metallteile des Montagesystems nicht unter Spannung. Außerdem besteht keine Gefahr der galvanischen Korrosion oder Spaltkorrosion, die zu einer Unterbrechung der Erdung führen könnte. Dank des LCIE-zertifizierten Erdungsclips kann die Spannung der Module anhand eines Erdungsdrahts leicht ausgeglichen werden, sodass die Monteure sicher auf dem Dach arbeiten können. Es wird empfohlen, sich außerhalb des Sicherheitsabstandes des Blitzableiters aufzuhalten, damit das System optimal vor Blitzschlag geschützt ist. Wenn das System am Blitzableiter geerdet werden muss, ist dies mit dem FlatFix-System einfach und zuverlässig möglich.

LCIE-Zertifikat anzeigen

Dachhautschutz und raupeneffekt

Sowohl die Dacheindeckung als auch die Solarmodule dehnen sich aufgrund von Temperaturschwankungen aus und ziehen sich zusammen. Das FlatFix-System fängt diese Ausdehnung und Schrumpfung sowohl horizontal als auch vertikal ohne den Einsatz von Gummimatten oder -blöcken auf. Auf diese Weise bleibt das Befestigungssystem stabil verankert, obwohl sich das System durch Witterungseinflüsse und Temperaturunterschiede sozusagen geringfügig verschiebt (Raupeneffekt). Der Raupeneffekt wirkt sich auf die Dachdeckung, die Funktionsweise des Systems und sogar auf die Sicherheit des Daches aus. Wenn dies nicht durch die Systemkonstruktion ausgeglichen würde, könnte das Montagesystem sich auf dem Dach richtig verschieben, was zu Undichtigkeiten und Schäden an der Dachabdeckung führen könnte. Abgesehen von der einzigartigen thermischen Entkopplung gibt es beim FlatFix-System auch keine Migration von Weichmachern. Der Zustand Ihres Daches wird also nicht beeinträchtigt.

Zersetzung des materials durch witterungseinflüsse verhindern

Die Esdec FlatFix-Montagesysteme werden aus langlebigen, robusten und leichten Materialien hergestellt, die auch in der Automobilindustrie für Außenanwendungen eingesetzt werden, wie z.B. Aluminium und hochwertige Faserverbundwerkstoffe. Das Material wurde gemäß UL 2703 getestet, was u.a. bedeutet, dass das Material erfolgreich auf Alterungsbeständigkeit und Klemmkraft getestet wurde. Nicht umsonst bietet Esdec neben umfangreichen Testberichten eine einzigartige 20-jährige Garantie. Die Kombination aus Aluminium, der Klickverbindung und dem hochwertigen Verbundwerkstoff eliminiert die Korrosionsgefahr. Dadurch wird eine gute Erdung garantiert. Die praktische Verteilung des Montagesystems auf die leichten Sockel sorgt dafür, dass die Druckverteilung pro Quadratmeter sehr gering bleibt. Das Montagesystem kann daher auf fast allen Flachdachkonstruktionen installiert werden.

UL2703-Zertifikat anzeigen

Zertifikate

Wir legen bei Esdec großen Wert auf Zuverlässigkeit und Qualität. Aus diesem Grund investieren wir jährlich viel in R&D, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit unserer Montagesysteme weiter zu steigern. Um den aktuellen Normen und Standards zu entsprechen, aber häufig gehen wir noch einen Schritt weiter.

Nachstehend eine Übersicht der aktuellen Zertifikate: